In der Leichtathletiklandschaft ist der CAEG mit über 280 Sportler(innen) mit Wettkampflizenz in den verschiedenen Altersgruppen einer der gröβten Vereine in Luxemburg.

Vor 55 Jahren als „Club des Marcheurs Grevenmacher“ gegründet, bietet der, später in „Club Athlétique de l’Est Grevenmacher (C.A.E.G.) umbenannte Verein heute alle Leichtathletikdisziplinen  sowie Du- und Triathlon an.

Besonders am Herzen liegt dem CAEG die Jugendarbeit. Erfahrene Trainer und Trainerinnen fördern und fordern die Einzelsportler in der Leichtathletikschule. Gut vorbereitet messen die Athleten und Athletinnen im Wettkampf ihre Stärke. In den Jahren 2009, 2010 und 2011 gewann der CAEG die Gesamtwertung des Challenge Tageblatt (8 Leichtathletikveranstaltungen in der Sommersaison für die Kategorien der Débutant(es)s und Scolaires (10-13 jährige Kinder. Im Jahr 2012 wurde der Sieg nur ganz knapp verpasst. Die Gesamtwertung im Challenge Tageblatt Indoor (2 Veranstaltungen in der Coque) konnte der Verein im Januar 2013 für sich entscheiden.

Der Verein zählt in seinen Reihen 7 Athlet(inn)en die Inhaber einer ganzen Reihe nationaler Bestleistungen  in den verschieden Altersklassen sowie zweier Landesrekorde sind.

Mit den beliebten Großveranstaltungen: Ousterlaf (ca. 600 Sportler(innen), Triathlon (ca. 200 Teilnehmer(innen) vereint der CAEG Athleten und Athletinnen  aus der Groβregion an der Mosel. Seit 2013 ist der CAEG (Ousterlaf) mit dem Trierer Stadtlauf  durch eine gemeinsame Wertung verbunden.

Falls Sie sich über ihre Möglichkeiten, in einem motivierenden Umfeld Sport zu treiben informieren möchten, finden Sie die Kontaktadressen der Verantwortlichen und der Trainer und Trainerinnen in der Rubrik Kontakte.